Der Little-Planet oder auch Angular Map

Der Little-Planet oder auch angular Map genannt, zählt mit dem Mirror Ball zu den künstlerischen Darstellungen bzw. Projektionsarten eines Panoramas. Es zeigt eine ganz andere Sicht auf die Welt und scheint wie ein winziger Planet von oben betrachtet. Mich begeistert die Darstellung eines Little Planet sehr, weshalb ich aus jedem Panorama mindestens einen erstelle. Der Mirror Ball wird weniger als eigene Darstellungsform gezeigt, sondern meist als Bodenbild für ein 360° Rundgang (Kugelpanorama). Er sieht aus, wie ein Ball, in der sich das ganze Panorama widerspiegelt. Ich nutze den Mirror Ball sehr selten, da ich ihn im Panorama als störend finde und das Bodenbild lieber perfekt retuschiert habe. So entsteht eher der Eindruck, dass man sich im Panorama schwebend bewegt hat, und professioneller ist es allemal.

Little Planets

Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge.

Mario Cohen

künstlerische Proketionen

Du interessierst dich für eine 360° virtuelle Tour?

Dann schreibe mir eine Mail oder rufe mich an und vereinbare ein kostenloses Vorgespräch.
bis gleich